Serviettenringe aus Wollvlies basteln

Serviettenringe aus Wollvlies gestalten“Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen.”, so sagt der Volksmund zu Recht. An eine schön dekorierte Tafel hat man wohl zu jener Zeit noch nicht gedacht, als dieser Ausspruch geprägt wurde. Heute aber wissen wir, “Das Auge isst mit.”, und meinen damit nicht nur das zubereitete Essen selber, sondern auch das Ambiente. An einem schön dekorierten Tisch schmeckt doch gleich alles viel besser und eingeladene Gäste fühlen sich viel wohler.

Ein hübscher Serviettenring darf dabei natürlich auch nicht fehlen. Wir empfehlen Serviettenringe aus Wollvlies. Probieren Sie doch mal die Wirkung von Komplementärfarben aus, also wie auf unserem Foto: hellgrüne Serviette und lila Serviettenring.

Wenn Sie unser Dekobeispiel nacharbeiten möchten, benötigen Sie eine Nähmaschine, denn wir haben 2 Lagen Wollvlies passend übereinander gelegt und mit 2 glatten Nähten zusammengenäht. Das ganze binden wir mit einem passenden Dekoband zusammen. Jetzt können wir eine schöne Papier- oder Stoffserviette hineinschieben und uns auf das nette Essen freuen.

, markiert

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen